Samstag, 7. September 2013

Bloggerwelt: Das Blogdesgin Teil 1

Egal ob Neuling oder schon alter Hase der Bloggerwelt: Es ist jedem wichtig ein schönes Design zu haben. Und wieso? Na weil, das Design das Aushängeschild des Blogs ist. Der erste Eindruck den man über einen Blog gewinnt, wird immer vom Design bestimmt. Und deswegen ist es auch so wichtig.
Auch mir natürlich. Und das ist auch der Grund warum ich mir seit Beginn des Blogs Gedanken darüber mache. Das Design soll zum einen mich und meine Themen wiederspiegeln (kurz individuell sein) und zum anderen soll es einen möglichst großen Kreis an Lesern ansprechen.

Mir persönlich war dabei wichtig, dass ich meine Querformatbilder in X-Large abbilden kann. Außerdem sollte mein Hintergrund nicht zu schrill sein, damit er sich nicht mir besonders farbigen Bildern beißt.


Natürlich wollte ich auch einen individuellen Header haben. Mir gefällt er so wie er jetzt ist wirklich ganz gut (nur wer weiß wie lange?). Die Farben sind dezent, aber nicht langweilig und die verwischten Formen gefallen mir auch sehr gut. Erstellt wurde der Header übrigens mit Gimp, einer tollen und vor allem kostenlosen Software, die man sich ganz einfach im Internet herunterladen kann und leicht zu bedienen ist. Auf den Seiten DeviantArt und GimpBrush kann man sich dutzende von tollen Brushes herunterladen, welche auch in meinem Header verwendet wurden - gebt dazu einfach im Suchfeld "Gimp Brushes" ein und ihr bekommt eine riesen Auswahl.

Auch mein restliches Layout hat sich ein bisschen verändert, allerdings ist es immer noch eine Vorgabe von Blogger, die ich nur etwas individualisiert habe (Breiten verstellt und Schriftarten geändert). Der Hintergrund ist eine Vorlage, die ich von VintageBackgrounds heruntergeladen habe.

Trotz dieser kleinen und großen Änderungen bin ich, aber noch lange nicht fertig. Ich will auf jeden Fall noch meine Seiten und Labels bearbeiten und vielleicht auch schönere (und einheitliche) Social Media Buttons einsetzen. Außerdem gefällt mir mein Profilbild so wie es ist gar nicht. Für heute war es das allerdings erstmal, denn ich muss jetzt auf Arbeit düsen.

Was sagt ihr so zur Wichtigkeit eines Blogdesigns?
Und was speziell zu meinem neuen? Kritik? Lob?

Kommentare:

  1. anderseits wenn man so ein profilbild auswählt wie du, brauch man nicht noch zusätzlich ein überzeugendes design :D womit ich deine meinung teile, als sie in allen lebensbereichen (bewerbung,...) greift - ob oberflächlich hin oder her, unser gehirn is nun mal so gepolt..
    dein header is in der tat äußerst bescheiden :)
    "das könnte sie noch" wenn man gute qualität hat, is auf sicher au ein postives faktum..
    und "devianart" ist ohnehin immer erwähnenswert - findsch!

    AntwortenLöschen
  2. Mh ich muss sagen, es ist schon sehr wichtig dass das Design hübsch aussieht. Denn jeder Blogger will ja, dass sein Blog Aufmerksam bekommt und der Blick landet natürlich sofort auf das Design. Natürlich zählen auch die Inhalte ganz klar :)

    Ich persönlich lege sehr viel Wert auf das Aussehen meines Blogs ;)

    lg Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P. S ich finde dein Design sieht richtig schön aus. Der Header ist natürlich ein richtiger Blickfang ;D

      Löschen
  3. Ich finde den Header richtig cool :) Und das Design dazu sehr passend, schön übersichtlich, also alles top!
    Ich wurschtel aber auch ständig an meinem Design rum, weil ich mich schnell satt sehe und immer gerne was verändern will.. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Design gefällt mir echt gut und du hast recht, das Äußere eines Blogs sticht immer sofort ins Auge und bestimmt den ersten Eindruck. ;) Ich bin wirklich gespannt, was du noch hierraus machst! Die Farben deines Designs sagen mir total zu. Mit Gimp arbeite ich auch gerne und Deviantart ist ein wahrer Tempel der Ressourcen und der Inspiration. :D
    Ich wünsche dir auch für dein kleines Tief viel Erfolg - Kopf hoch, alles geht irgendwann einmal vorbei. Danke für deine lieben Worte. ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar und nehme auch gerne (konstruktive) Kritik oder Vorschläge entgegen. Also schießt los :)

Habt aber bitte Verständnis dafür, dass ich Spam kommentarlos lösche.